Pflanzen des Jahres

Jedes Jahr etwa ab November geht ein Zittern durch die Pflanzenwelt und alle Bäume, Blumen, Stauden fragen sich: "Wer wird im nächsten Jahr den Pflanzen-Oscar gewinnen und zur Staude, Blume, zum Baum, zur Heil- oder Arzneipflanze des Jahres gewählt?"

 

Anders aber als im Filmbusiness entscheiden unterschiedliche Jurys über ihre jeweiligen Favoriten. So küren die Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt die Blume des Jahres, der "Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde" an der Universität Würzburg die Arzneipflanze des Jahres und der Bund deutscher Staudengärtner verleiht den Titel Staude des Jahres.

 

Der Auswahl liegen zwar ganz unterschiedliche Kriterien zugrunde, fast immer aber wollen die Institutionen die Medienwirksamkeit nutzen, um Aspekten des Naturschutzes und der Hoffnung auf Erhaltung wertvoller Arten Ausdruck zu verleihen. Ich unterstütze diese Ansinnen gern und stellen Ihnen deshalb die gekürten „Kandidaten“ vor, die ich Ihnen auch größtenteils bei mir zeigen kann.

Pflanzen des Jahres 2018: links beginnend: Taglilie (Staude); langblättriger Ehrenpreis (Blume); Ingwer (Heilpflanze); dahinter Esskastanie (Baum); Rizinus (Giftpflanze); Andorn (Arzneipflanze)

2018:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

Giftpflanze:

 

Hemerocallis - Taglilie

Veronica longifolia - Langblättriger Ehrenpreis

Marrubium vulgare - Andorn

Castanea sativa - Esskastanie

Zingiber officinale - Ingwer

Rizinus


Pflanzen des Jahres 2017: links beginnend: Bergenie (Staude); Klatschmohn (Blume); Hafer (Arzneipflanze); Gänseblümchen (Heilpflanze); Tränendes Herz (Giftpflanze); Fichte (Baum des Jahres 2017) - Maler dieses Bildes: Schifko Günter – guenter.schifko@jmail.com

Bergenie, Staude des Jahres 2017 - Die Bergenien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae); winterharte, unkomplizierte, schöne Staude.

2017:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

Giftpflanze:

 

2016:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

Giftpflanze:

 

 

2015:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

Giftpflanze:

 

 

2014:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

Giftpflanze:

 

 

2013:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

Giftpflanze:

 

2012:

Staude des Jahres:

Blume:

Arzneipflanze:

Baum:

Heilpflanze:

 

Giftpflanze:

 

 

Bergenia - Bergenie

Papaver rhoeas -  Klatschmohn

Avena sativa - Echter Hafer

Picea abies -  Fichte

Bellis perennis - Gänseblümchen

Lamprocapnos spectabilis - Tränendes Herz

 

 

Iris

Echte Schlüsselblume

Echter Kümmel

Winterlinde

Kubebenpfeffer oder Schwanzpfeffer

Kalifornischer Mohn/Schlafmützchen

 

 

 

Carex - Segge

Gewöhnlicher Teufelsabbiss

Das echte Johanniskraut

Feld - Ahorn
Gemüsezwiebel

Rittersporn

 

 

 

Epimedium - Elfenblume

Butomus umbellatus - Schwanenblume

Spitzwegerich

Quercus petraea - Trauben-Eiche

Anis

Convallaria Majalis - Maiglöckchen

 

 

 

Euphorbia-Wolfsmilch

Hepatica nobilis - Leberblümchen

Tropaeolum maius - Kapuzinerkresse

Der Wildapfel

Die Damaszenerrose

Prunus laurocerasus - Kirschlorbeer

 

 

Knöterich

Dianthus deltoides, Heidenelke

Glycyrrhiza, Süßholz

Lärche

Koloquinte (In der Homöopathie wird Colocynthis bei Koliken verschrieben, eine Heil- und Giftpflanze)

Goldregen