Gästefotos - Bei mir zu Besuch

148. Kulinarische Wildkräuterwanderung inklusive Waldbaden mit Frauenpower. Da kam die Brennnessel so richtig zum Zug. Brennnessel soll ja gut dafür sein, dass die Frau ihren Mann stehen kann. Bewegung in frischer Luft, Weisheiten über Wildkräuter und gutes Slow Food, konnten Gäste vom Jufa Knappenberg wieder einmal so richtig begeistern.   (23. Okt. 2020)

Hab ich eine Freude!
Bei mir zu Gast: Hermine Kohlweg aus Glandorf, Buchautorin und Vereinsmitglied vom FNL.
Ich habe schon viele Rezepte aus ihrem Buch, Kräuter am Gurktaler Hemmaweg, ausprobiert.
Hier sitzen wir bei Zichorienkaffee und Apfelkuchen.
Ein Tete-a-tete zwischen Kräuterkundigen!
Zichorienkaffee deshalb, weil die Wegwarte Heilpflanze des Jahres 2020 ist. Schmeckt echt lecker!

Zu Besuch bei mir: Gäste aus dem Jufa Knappenberg

Eine kulinarische Wanderung einmal anders. Da es geregnet hatte und alles feucht war, gab es einen Wildkräutervortrag und kulinarische Wildkräuterköstlichkeiten im Haus. Im Hintergrund: Wegwarte - Heilpflanze des Jahres 2020! Anschließend konnten wir den Wildkräutern auch draußen begegnen. Es war eine tolle, in sich geschlossene Veranstaltung, die trotz Coronaregeln begeistern konnte.   ( 26.09.2020)

Dreistündig geführte kulinarische Wildkräuterwanderung - Besuch der 1b/NMS Brückl
Es wurden Schafgarbe, Gundelrebe, Spitzwegerich, Löwenzahn geschnippelt und mit Topfen zu einem köstlichen Aufstrich verarbeitet. Brot geschnitten und vor allem wurde alles aufgegessen. Frische Luft und Bewegung machen hungrig! Apfelkompott, Zichorienkaffee und Haferflocken-Nuss-Taler gab es als Dessert. Der Kegelrekord von der 1a (6 Kegeln) wurde eingestellt. 
(23.09.2020)

Schüler/innen der 1a NMS-Brückl unter Frau Lehrerin Doris Fruhwirth: Informativ, lustig, sehr gut, gut, wunderbar, interessant, so die Eindrücke der jungen Mädchen und Burschen. Das erste Waldmandala ist in Angriff genommen worden. Leon, der "russische Kegelfuchs" - 6 Kegel!

Uta-Elisabeth Haimburger

Kräuterpädagogin, Dipl. Gesundheitstrainerin

 

Magdalenenweg 1, A-9371 Brückl

Mail: uta.haimburger@gmx.at

Tel.: 0664 4519295

Tel.: 04214 29000

Tel.: +43 (0)664 4519295

Tel.: +43 (0)4214 29000